Der Berufswege-Navigator für die Region Mittlerer Niederrhein

Betriebliche (duale) Ausbildung - Keinen Schulabschluss

Ohne Schulabschluss ist es nicht einfach einen Ausbildungsplatz zu bekommen. Am ehesten hast Du Chancen bei den zweijährigen Ausbildungsberufen. Deshalb nutze bitte bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz die Unterstützungs- und Beratungsangebote beispielsweise der Agentur für Arbeit oder der Jugendberufshilfe vor Ort.

Weitere Kontaktstellen findest Du im Menüpunkt „Persönliche Beratung“.

Die betriebliche oder auch duale Ausbildung ist wohl die bekannteste Ausbildungsart in Deutschland. Während dieser wechseln sich Theorie und Praxis ab. Das bedeutet: Neben der Arbeit in einem Ausbildungsbetrieb besucht man zusätzlich die Berufsschule.

Die Dauer der Ausbildung ist von dem Ausbildungsberuf abhängig, üblich ist jedoch eine Ausbildungszeit zwischen zwei und dreieinhalb Jahren.